Beispiel: Montagelinie für Fahrassistenzsystem

Aufgabenstellung

  • Die Aufgabenstellung umfasst die komplette Montage / Abgleich /  Prüfung und Verpackung eines Fahrerassistenzsystems

 

Lösungsbeschreibung

  • Handling von Baugruppen          
  • Nutzen trennen
  • Flashen / ICT- Test
  • Löten
  • AOI
  • DAE Montage
  • Einpressen
  • Schrauben
  • Reinigen
  • Dispensen
  • Dichtheitsprüfung
  • Kalibrieren
  • End of Line Test (EOL)
  • Beschriftung / Gegenlesen
  • Verpacken

 

Technische Daten

UPH / Durchsatz pro Stunde
> 360 St. 


Materialbevorratungskapazität  
30 Minuten

 

Alle Angaben sind projektspezifisch. Gerne bieten wir Ihnen eine Lösung an die Ihren Anforderungen entspricht.